kunst in sendling 2012

12. bis 14. Oktober 2012

79 Künstler an 38 Stationen zeigen Ihre Werke. himmelsgrün zeigt
Bilder von Elisabeth Hauner, Michaela Kuhl, Uta Otto und Klaus Tuttlies.

Unser Rahmenprogramm lädt zu Lesungen, Literaturbühne, Konzert und
zum Mitmachen ein.
In unserer Cafeteria gibt es Leckereien.

Mehr Informationen zu Künstlern und dem Rahmenprogramm im himmelsgrün findet Ihr hier.
Eine Übersicht zu allen Stationen mit Lageplan, Künstlern und Programmteilen gibt der Flyer von kunst in sendling. Er liegt im himmelsgrün aus (nach unserem Urlaub ab 19. September) und an vielen Stellen in München. Oder schaut hier: www.kunst-in-sendling.com.

Wir freuen uns auf drei ganz besondere Tage und Euren Besuch.

kis himmelsgruen front

Das Rahmenprogramm 2012

Kunst hat viele Seiten. Das mögen wir - und ganz besonders lieben wir die Verbindung.
Freut Euch auf weitere Höhepunkte in unserem Programm:

Freitag, 12. Oktober | 20 und 21 Uhr

Jörg Kolnik: Zeichen und Wunder (Lesung)

Die Texte führen in die erstaunlich absurde und durchaus menschliche Welt der Satzzeichen.
Dauer jeweils ca. 45 Minuten.

zeichenundwunder

Samstag, 13. Oktober | 14 bis 18 Uhr

Momentaufnahmen - jeder kann mitmachen

Wir zeigen den Film "ein Sommer lang" und halten ihn zwischendurch an. Es bleiben Standbild, Stimmung und Bewegung. Mit Stift oder Pinsel skizzierst Du Dein Bild, Deine Momentaufnahme.
Dann läuft der Film weiter und wir halten ihn wieder an ...

Herzlichen Dank an Martin Blankemeyer und
der Münchner Filmwerkstatt e.V.
film

 

momentaufnahmen

Samstag, 13. Oktober | 19 Uhr

Die fabelhaften Couchpoeten
mit Roland Fritsch und Gästen (Literaturbühne)

Skurrile Texte, Monsterhaikus und Kurzgeschichten.
Dauer ca. 2 Stunden mit Pausen.
www.ars-musica-muenchen.de
himmelsgruen diefabelhaftenCouchpoeten

Sonntag, 14. Oktober | 15 Uhr

Bettina Deiniger: Neue Lese aus Frankreich (Lesung)

Bettina Deininger liest aus den Romanen
"Ode an die Krake" von Cécile Reyboz und
"Ich kann nicht sprechen" von Franz Bartelt.

www.austernbank-verlag.de

austernbank

Sonntag, 14. Oktober | 17 Uhr

Ahoi, die Damen (Konzert)

Liederglück mit Akkordeon.
himmelsgruen ahoi die damen

Die Künstler der Ausstellung

Wir freuen uns auf die Bilder von Elisabeth Hauner, Michaela Kuhl, Uta Otto und Klaus Tuttlies.
Die meisten der ausgestellten Bilder sind im himmelsgrün entstanden.
Die Ausstellung präsentieren wir während der gesamten Zeit von kunst in sendling.
Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack:

elisabeth Hauner Elisabeth Hauner

Meine Bilder entstehen aus dem Jetzt und verfolgen kein Ziel. Sie sind Ausdruck meiner inneren Landschaft im Wandel der Jahres- und Lebenszeit ohne Anspruch auf Nachvollziehbarkeit im Außen. Alles Wollen und Müssen endet in Blockaden und Frustrationen. "Kopflosigkeit" und Spontanität "aus dem Bauch" münden in einem Fluß der Kreativität und Freude. Annehmen: Sich einlassen und akzeptieren was ist ohne zu werten; loslassen und weiter ziehen.

inner landscape of happinezInner Landscape of Happinez
2012 | Acryl und Kohle auf Papier, aufgezogen auf MDF-Platten, 75 x 140 cm

Michaela Kuhl Michaela Kuhl

Traue nicht deinen Augen
Traue deinen Ohren nicht.
Du siehst Dunkel
Vielleicht ist es Licht.   

(Berthold Brecht)

buddhaBuddha | 2009 |
Acryl und Kohle auf Leinwand
100 x 140 cm

 Uta Otto Uta Otto

Öffne Deine Augen für die Schönheit um Dich,
Öffne Deinen Geist für die Wunder des Lebens,
Öffne Dein Herz für die, die dich lieben,
Und bleibe dir stets treu.

(Donna Davis)

GoldfluegeGoldflüge | 2011-2012
Acryl auf Leinwand
100 x 100 cm

Klausmann Klaus Tuttlies

Gesichter, Köpfe, Menschen, und immer wieder skizziere und male ich Gesichter, Köpfe und Menschen. Vielleicht um den eigenen Kopf frei zu machen? Ja, vielleicht.

frau wittstuckFrau Wittstuck | 2012
Acryl, Kohle, Kreide auf Papier
70 x 100 cm